AktuellesProjektForschungsverbundFallbeispieleImpressum
 PCF-KMU | Aktuelles | Veranstaltungen
Veranstaltungen
Öffentlichkeit
Links
   
PCF - Nutzen für Unternehmen und Konsumenten

Ergebnis-Workshop 2013

Die Ergebnisse aus dem Projekt liegen vor. Sie werden am 27. September 2013 in Darmstadt präsentiert. Vertreterinnen und Vertreter aus dem Handel, aus Verbänden und aus der Verbraucherzentrale NRW stellen ihre Einschätzung zum Product Carbon Footprint vor. Eine Diskussion über die Zukunftsperspektive des PCF rundet die Veranstaltung ab.


Freitag, den 27. September 2013, 10:00 – 16:00 Uhr
Hochschule Darmstadt, Haardtring 100, Gebäude C10 (Hochhaus), Raum 11.03


Download Programm (pdf, 180 kB)



Vorstellung der Ergebnisse für die Weinproduktion



Rotweintraube (Foto: D. Palmes)

Wie viel Kohlendioxid ist mit der Produktion einer Flasche Wein verbunden? Dieser Frage widmet sich ein Fachseminar am Donnerstag, den 21.06.2012  im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Bad Kreuznach (DLR).

 

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zum  Kohlendioxid-Fußabdruck von Produkten in kleinen und mittelständischen Unternehmen - fachlich Product Carbon Footprint, oder kurz PCF, genannt - wurden von dem Institut IESAR der Fachhochschule Bingen im Staatsweingut des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück am Standort Bad Kreuznach die klimarelevanten Emissionen bei der Produktion einer Flasche Riesling-Wein erhoben und bewertet. Parallel dazu wurden die Produktionsdaten in einem ökologisch arbeitenden Weinbaubetrieb erhoben und der  Footprint für eine Flasche Wein dieses Betriebes berechnet.

In dem Seminar werden die in dem Forschungsprojekt gewonnenen Ergebnisse und Erkenntnisse vorgestellt und erläutert, welche Maßnahmen in der weinbaulichen Produktion zu einer Verringerung der Kohlendioxid-Emissionen beitragen können. Erfahrungen und Meinungen über die Wahrnehmung und den Stellenwert klimaschonender Produkte bei den Konsumenten werden diskutiert.

Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr in der Aula der Weinbauschule in Bad Kreuznach, Rüdesheimer Str. 60 - 68. Anmeldungen nimmt das DLR unter oswald.walg[ @ ]dlr.rlp.de, Tel.: 0671/820-313, entgegen.

 

 Download Programm



Vorankündigung





PCF-KMU Workshop

Am 17.11.2011 findet der nächste Projektworkshop mit allen Partnern und mit dem Projektbeirat in Darmstadt statt. Bitte schon jetzt vormerken!

Erste Ergebnisse aus den Fallbeispielen werden vorgestellt und diskutiert.



Fokusgruppenworkshop

Der PCF und die Kommunikation mit dem Kunden

Donnerstag, 09. Juni 2011, 14.00 – 17.00 Uhr, FH Bingen, Raum 5-335

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem  Auftaktworkshop am 15. November 2010 wurde von den Projektbearbeitern eine Reihe von Gesprächen mit Vertretern der teilnehmen­den Firmen geführt. Dabei stellte sich heraus, dass die Unternehmen ein großes Interesse daran haben, den für Produkte ermittelten Carbon Footprint-Wert oder ein entsprechendes Label in der Kommunikation mit Kunden einzusetzen.

Im Projekt wurden inzwischen die Einladungen zu den Fokusgruppen-Gesprächen an die KonsumentInnen verschickt. Die Erhebungen sollen in den nächsten Wochen erfolgen. Um diese inhaltlich so vorzubereiten, dass die Ergebnisse auch für Sie nutzbringend sind, möchten wir zuvor einen kurzen gemeinsamen Workshop mit Ihnen durchführen,

  • der sich mit aktuellen Trends der Zielgruppenforschung befasst,
  • in dessen Rahmen das Instrument der Fokusgruppe vorgestellt und diskutiert wird und
  • bei dem wir das Instrument der Fokusgruppen selbst gemeinsam „ausprobieren“, um die Ihrer Meinung nach wichtigen Fragenkomplexe für die Fokusgruppen mit den Konsumenten herauszuarbeiten.

Den geplanten Ablauf entnehmen Sie bitte dem Programm.


Bitte geben Sie uns eine kurze Nachricht, ob Sie an dem Workshop teilnehmen werden (iesar@fh-bingen.de,  Tel.: 06721 919 337,  Fax: 06721 919 331).

Wir hoffen auf Ihre Teilnahme und freuen uns auf ein spannendes und gewinnbringendes Treffen mit Ihnen.


Anfahrtsbeschreibung



Investition in die Zukunft

Hessen Agentur GmbH veranstaltete interessanten Workshop in Wiesbaden

Rund 100 Personen nahmen an dem Workshop am 31. Mai 2011 in Wiesbaden teil. In den Vorträgen wurde zahlreiche Aspekte des PCF und des CCF sowie das CDP-Projekt vorgestellt. Mehr...



Auftakt

Vorträge informieren über das Vorhaben

Am 15. November 2010 fand in Darmstadt der Auftaktworkshop zum Forschungsprojekt statt.

Die teilnehmenden Forschungseinrichtungen stellten das Projekt vor und diskutierten den Stand der Entwicklungen mit Vertretern der kooperierenden Unternehmen und Verbänden.


Vortrag Roller/Schmidt

Vortrag Viere

Vortrag Grieshammer (in Abwesenheit des Autors)

Vortrag DIHK (nicht gehalten)

Bild 1     Bild 2     Bild 3     Bild 4

 

 

 
 
 top | print